Gemeinschaftshaus

    Die Stadt Lambrecht (Pfalz), mit ca. 4.000 Einwohnern liegt im Herzen des Naturparks Pfälzerwald und ist Sitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde.

    Das Gemeinschaftshaus liegt in der Ortsmitte der Stadt Lambrecht und verfügt über eine Rustikale Gaststube mit Nebenzimmer (insgesamt 90 Plätze), eine große Freiterrasse (ca. 160 m²), 4 automatische Kegelbahnen mit separatem Keglerstübchen und eigenem Ausschank, eine großzügige Küche und eine Pächterwohnung mit Dachterrasse (ca. 120 m²).

    Der freundlich gestaltete Außenbereich verfügt über einen Kinderspielplatz, eine Boule-Bahn, einen Wohnmobilstellplatz und einen großzügigen Bus- und Pkw-Parkplatz. Dies wird von der Stadt Lambrecht gepflegt und instand gehalten und steht auch den Gästen des Gemeinschaftshauses und der Bürgerstuben zur Verfügung. Abgetrennt von der Gaststätte ist das Gemeinschaftshaus der Stadt. Es besteht aus den Veranstaltungsräumen mit einer Bühne von ca. 120m² incl. Bühnentechnik. Variable Trennwände ermöglichen eine Unterteilung in bis zu drei verschieden große Säle, sowie separater Garderobe und Toilette. Das Gemeinschaftshaus verfügt über mehrere Rämlichkeiten mit maximal 580 Tischplätzen im Saalsbereich. Die Gaststätte verfügt je nach Bestuhlung über 50 - 58 Sitzplätze, im Nebenzimmer: 30 Plätze. Bus- und Pkw-Parkplätze sind auch für Großveranstaltungen ausreichend vorhanden.

    • Standort

      Der Standort, die Stadt Lambrecht (Pfalz) ist ein aufstrebendes Tourismusgebiet und verfügt über ein sehr gutes Einzugsgebiet. Die Verbandsgemeinde Lambrecht  (Pfalz) zählt rund 13.000 Einwohner, die Stadt Lambrecht 4.000 Einwohner. Jährlich werden in der Verbandsgemeinde rund 45.000 Übernachtungen realisiert. Lambrecht liegt im Südwesten der Pfalz, inmitten des Naturparks „Pfälzer Wald“, im Dreieck zwischen Neustadt an der Weinstraße, Bad Dürkheim und Kaiserslautern. Über die nahe Autobahn A 65 ist die Region bestens erschlossen.

    • Verkehrsanbindung

      Verkehrsanbindung im 30 Minuten Takt
      Die verkehrstechnische Anbindung ist ebenso ausgezeichnet wie das Einzugsbiet. Das Ballungszentrum Rhein/Main ist mit der Bahn und auch über die Autobahn A 65 in rund 30 Minuten erreichbar. Lambrecht  ist nur einen Steinwurf von der Tourismusmetropole Neustadt an der Weinstraße entfernt und perfekt angebunden.

      S-Bahn - unmittelbarer S-Bahn Anschluss in Richtung Mannheim und Richtung Kaiserslautern im 30 Minuten Takt.

      Bahn - Hauptbahnhof Neustadt/Wstr., Hauptstrecke: Mannheim-Paris

      Straße - direkt an der B 39 Kaiserslautern-Neustadt an der Weinstraße, Autobahnanschluss A 65  (10km) Karlsruhe–Mannheim/Heidelberg-Koblenz

    • Naturpark "Pfälzerwald"

      Der Naturpark „Pfälzerwald“ umfasst rund 180.000 Hektar. Mit den französischen Nordvogesen ist, durch grenzüberschreitende Zusammenarbeit, ein Biosphärenreservat von über 300.000 Hektar entstanden. Prächtige Mischwälder und die Mittelgebirgslage von 300 bis über 600 m ü. NN. sorgen für ein mildes Reizklima. Der hohe Reinheitsgrad der sauerstoffreichen Luft bietet Gewähr für einen erholsamen Aufenthalt.Ein Paradies für naturbegeisterte Menschen …

      Wanderer, Mountainbiker, Weinliebhaber und Familien mit Kindern. Die Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung vom Standort Lambrecht aus sind fast unerschöpflich.

      Für Wanderer steht ein ausgebautes Wegenetz von mehreren tausend Kilometern zur Verfügung, urige Hütten lassen die Wanderung zum unvergesslichen Erlebnis werden.

      Lambrecht ist auch Einstiegspunkt in die Tour 5 des Mountainbikeparks Pfälzerwald (www.mountainbikepark-pfaelzerwald.de) – einziger von der DIMB (Deutsche Initiative Mountainbike) ausgezeichneter Park in Deutschland mit vier Sternen. Das Streckennetz umfasst über 300 km mit großem Singletrail-Anteil. In der Szene bekannte Mountainbikeveranstaltungen wie der „Gäsbock Marathon“ im Mai (www.bike-pfalz.de) oder das legendäre Nacht-Mountainbikerennen „Schlaflos im Sattel“ finden hier statt.

    • Touristische Infrastruktur

      Attraktive touristische Infrastruktur …

      Viele Ziele, wie die Burg Spangenberg, die Burgruinen Wolfsburg, Erfenstein und Breitenstein sind direkt vom Gemeinschaftshaus aus zu erwandern. Die Premiumwanderwege „Pfälzer Weinsteig“ und „Pfälzer Waldpfad“ sind von hier aus bequem zu erreichen.

      In der Verbandsgemeinde wurden sieben Nordic-Walking-Parks eingerichtet. Der Einstieg zum Park in Lambrecht befindet sich direkt am Bahnhof. Für die Gäste stehen ausgebildete Gästeführer zur Verfügung, die die Schönheiten der Ortschaften und der Region näher bringen.

      Besuchermagnete in unmittelbarer Nähe …

      im Kurpfalzpark-Rotsteig (6 km) erlebt man Hochwild, großflächige Spielplätze, Sommerrodelbahn u.v.m., das Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz und das Biosphärenhaus in Fischbach (incl. Baumwipfelpfad) bieten ein spektakuläres Naturerlebnis. Der Mittelpunkt der Deutschen Weinstraße (7 km) lädt zum Bummel durch die malerischen Weinorte und natürlich zu einer Weinprobe ein, das berühmte Hambacher Schloss (10 km) stand mehrfach im Brennpunkt der Geschichte, der bekannte Freizeitpark in Haßloch. Der Holiday Park (26 km), lockt jedes Jahr mit neuen Attraktionen für die ganze Familie. In Speyer (32 km) befindet sich neben dem romanischen Kaiserdom, das Technikmusem mit der größten Raumfahrtausstellung Europas, darunter auch das Space-Shuttle Buran, eine Boeing 747 und ein U-Boot können begangen werden.

      Fußballfreunde kommen beim Besuch des Betzenberges des 1. FCK in Kaiserslautern auf ihre Kosten (27 km).

      Für die Eisenbahnfreunde dampft seit über 20 Jahren regelmäßig eine Museumseisenbahn durch das Elmsteiner Tal. Das „Kuckucksbähnel“ erfreut sich großer Beliebtheit und macht auch in Lambrecht Station direkt am Bahnhof.


    Lage des Gemeinschaftshauses:

    Öffnungszeiten:

    Bürgerstube & Gemeinschaftshaus Sybille Kuhn & Orhan Kocsoy GbR
    Blainviller Straße 1
    67466 Lambrecht (Pfalz)


    Telefon: 06325 9886400 oder 06325 1500
    Telefax: 06325 9886410
     

    Email: 
    Web: http://www.buergerstube-lambrecht.de/

    Täglich von 17:00 - 22:00 Uhr geöffnet
    Sonntags und an Feiertagen zusätzlich
    von 11:00 - 14:00 Uhr
    Montags Ruhetag

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
    OK