Veranstaltungen

    Regionale, überregionale und die beliebstesten Lambrechter Veranstaltungen im Jahre 2018 im Überblick.


    11.03.   Sommertag; 13:30 Uhr in der Grundschulturnhalle

    Seit mehr als 250 Jahren wird alljährlich am Sonntag Lätare das Sommertagsfest, kurz „Der Sommertag“ gefeiert. Einst als großes historisches Fest ausgerichtet, erinnert er heute mehr an Begebenheiten der Tuchmacherzeit. Traditionell eröffnen die Kindergärten mit ihren Beiträgen das Fest. Anschließend stellen sich die Kinder mit ihren selbst gebastelten Sommertagsstecken, die mit den Symbolen der Tuchmacherzunft und des Winters und des Sommers geschmückt sind, zu einer farbenprächtigen Parade auf. An das Ringen Winter gegen Sommer schließt sich ein kleiner Umzug zum Friedrich-Ebert-Platz an. Zur Erinnerung an das Beseitigen der Barrieren zum „Raafacker“ wird hier von 2 jungen Burschen der Stamm gehackt. Zurück geht’s zum Schulhof, wo der Winter verbrannt wird. Es folgt ein fröhlicher Ausklang in der Grundschulturnhalle.


    02.04.   Historisches Eierpicken; 7.00 Uhr auf dem Pickplatz

    Traditionell findet immer an Ostermontag das historische Lambrechter Eierpicken statt. Früh um 7 Uhr schallt der Schlachtruf „Ganzes-Spitz-Arsch“ über den Pickplatz. Jedes Jahr werden vom Verkehrsverein um die 3000 gefärbte, gekochte Eier, deren Farbe bis zum Beginn des Wettstreites geheim gehalten bleibt, angeboten. Die Regeln sind einfach, nach einem bestimmten Ritual wird gepickt es gibt 3 Gewinnklassen, Einzelpicker, Juniorpicker und Mannschaftspicker, Beendet wird das Eierpicken in der Grundschulturnhalle, wo die teilnehmenden Picker ihre Pokale oder Urkunden erhalten und das Team des Verkehrsvereins ein zünftiges Frühstück, natürlich unter Anderem gebackene Eier mit Speck, Brötchen und einem Glas Sekt vorbereitet hat.


    05.05.   18. Gäsbock-Mountainbike-Marathon

    Alljährlich findet der berühmte Gäsbock-Marathon in Lambrecht statt. Dieses Jahr mit dem Motto: Enjoy your Ride!


    18.05.- 21.05.   4. Frauencamp Mountainbikepark Pfälzerwald

    Pfingsten steht im Zeichen von Bikespaß auf traumhaften Trails im Mountainbikepark Pfälzerwald.
    Ausgebildete Trainerinnen begleiten die Teilnehmerinnen bei Fahrtechnikeinheiten und auf den Trails und sorgen so für ungetrübten Fahrspaß. Die Unterkunft erfolgt im Kloster St. Maria in Esthal. Vor Ort sorgen verschiedene Aussteller für den notwendigen Service und stellen Testmaterial zur Verfügung. Die Klosterküche versorgt die Bikerinnen mit kulinarischen Köstlichkeiten. Eine Yoga-Einheit vor dem Frühstück ist obligatorisch, aber auch der Besuch eines Gottesdienstes ist möglich. Darüber hinaus gibt es verschiedene Workshops und Vorträge rund ums Biken. Langeweile? Fehl am Platz!


    20.05. + 21.05.   Geißbockfestspiele; 14:00 Uhr auf dem Tuchmacherplatz

    Anlässlich des Geißbockbrauchtums findet das größte historische Festspiel in Südwestdeutschland mit 100 Mitwirkenden alle 5 Jahre auf der Freilichtbühne statt und wurde erstmals im Jahre 1934 aufgeführt. Die über tausendjährige Geschichte Lambrechts wird hier dargestellt, welches sowohl das Leben und die Schicksale Lambrechts, als auch echtes Pfälzer Brauchtum wiederspiegelt.


    22.05.   Geißbockmarsch nach Deidesheim; 5:30 Uhr Friedrich-Ebert-Platz

    Das Geißbockbrauchtum ist auf das Jahre 1404 zurückzuführen und somit eines der ältesten in der Pfalz, bei dem alljährlich an Pfingsten ein gut gehörnter und gut beschaffener Tributbock noch vor Sonnenaufgang auf dem 14km langen Weg nach Deidesheim geführt wird. Noch bis heute wird die Tradition, trotz einiger Streitigkeiten, gepflegt und aufrecht erhalten.


    03.08. - 06.08.   567. Lambrechter Geißbockkerwe

    Die Kerwe wird traditionell am 1. Wochenende im August gefeiert und startet mit dem traditonellem Umzug am Freitagabend. Symbolisch wird die Kerwe mit einer Flasche Wein ausgegraben.

    Geißbock-Festspiele 2018

    Geißbockspiele 2018  Geißbockspiele 2018

    Vorverkauf startet ab 23.04.2018:
    Kartenpreise im Vorverkauf:
    Erwachsene 7 €
    Jugendliche ab 14 Jahre 3,50 €
    Karten an der Tageskasse:
    Erwachsene 8 €
    Jugendliche ab 14 Jahre 4 €

    Verkaufsstellen:
    - Schellbach'sche Apotheke, Lambrecht (Pfalz)
    - Kloster-Apotheke , Lambrecht (Pfalz)
    - Fa. Edeldruck GmbH, Lambrecht (Pfalz)
    - Bürgermeisteramt Stadt Lambrecht (Pfalz) zu
      den regulären Öffnungszeiten

    Ansprechpartner: 
    Stadt Lambrecht (Pfalz) , Tel. 06325 95410,
    Email:

    Verkehrsverein Lambrecht (Pfalz) e.V.,
    Tel. 06325 7563, Email:


    Flyer Geißbock-Festspiele 2018