Von A bis Z

    / Schule / Schulrecht / Einschulung anmelden

    Zugeordnete Abteilungen

    Leistungsbeschreibung

    Wenn Ihr Kindbis einschließlich 31. August eines Jahres 6 Jahre alt geworden ist, wird es  im gleichen Jahr schulpflichtig und wird in eine Grundschule eingeschult. Ein jüngeres Kind kann auf Antrag der Eltern vorzeitig in die Schule aufgenommen werden. Die Entscheidung trifft die Schulleiterin oder der Schulleiter.

    Wünschen Eltern aus wichtigen Gründen den Besuch einer anderen Grundschule, muss dies bei der zuständigen Grundschule beantragt und der gewünschten Grundschule mitgeteilt werden. Die Entscheidung treffen die beiden Schulleitungen, in Konfliktfällen die zuständige Schulaufsicht. Unabhängig davon erfolgt zunächst die Anmeldung der Schülerin bzw. des Schülers an der für den Wohnbezirk zuständigen Grundschule.

    Enthalten in folgenden Kategorien

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Konfigurieren" können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen wollen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, die Cookie-Einstellungen nachträglich zu ändern.